Apfel-Käse-Kuchen

Im ursprünglichen Rezept kommt die dreifache Menge Butter in die Quarkfüllung. Dafür darf man in meiner schlankeren Version ein Stück mehr essen!


Für den Teig:

200g Mehl
100g kalte Butter in Stückchen
50g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei

Für die Füllung:
50g weiche Butter
500g Magerquark
2 Eier
60g Zucker
1 EL Mehl
1 Päckchen Vanillezucker
1 unbehandelte Zitrone
6 mittelgrosse Äpfel
1 kleines Glas Sauerkirschen

Aus den Zutaten für den Teig einen Mürbeteig herstellen und kurz kaltstellen.

Für die Füllung Butter schaumig rühren. Quark, Zucker, Eier und Mehl unterrühren, mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Mürbeteig auf Backpapier dünn ausrollen und in eine Springform (24cm Durchmesser) legen. Im vorgeheiten Ofen bei 180 Grad 10 min. vorbacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.